Jürgen Höller: Wiederauferstehung einer Legende?

von webtiger am 14. Februar 2013

Erfahre in diesem Blogartikel alles über Jürgen Höller: Mehrfach gescheiterter Unternehmer und Wideraufstehmännchen.

“Wie ich als 23-jähriger Ex-Fliebandarbeiter geschafft habe, 31.242.- € im Internet zu verdienen. Klicke hier, um meine Geschichte zu erfahren”

Jürgen Höller

Jürgen Höller

Wer Jürgen Höller etwas besser kennt, der weiß auf was für ein bewegendes Leben er zurückschauen kann. Nachdem er durch seine Unternehmen und sein Seminarbusiness die finanzielle Freiheit erreichte, verlor er alles was man verlieren kann: Seinen guten Namen, seine Gesundheit, sein Geld und seine Freiheit.

Der Fall Jürgen Höller: Blick hinter die Kulissen

Doch werfen wir jetzt einmal ein Blick hinter die Kulissen. Wer ist dieser Mann? Und was treibt ihn an? Jürgen Hööer wurd 1963 in Schweinfurt geboren. Es folgte eine Lehre als Speditionskaufmann. Ab 1982 betrieb er sein eigenes Fitnessstudio. Die nächste Firmengründung war eine Unternehmensberatung im Jahr 1989. Etwa zwei Jahre später kamen zum ersten Mal Motivationsseminare hinzu. Zu Höchstzeiten füllte er ganze Sääle mit 14.000 Fans. Etwas vergleichbares gab es bis dahin eigentlich nur in Amerika. Hier füllte zum damaligen Zeitpunkt Anthony Robbins die Hallen mit mindestens genauso vielen Leuten.

In der Autobiografie “Die Jürgen-Höller-Story” beginnt Jürgen Höller mit dem Zitat von William Shakespeare: “Ein tiefer Fall führt oft zu höherem Glück.” Noch bevor Jürgen Höller 25 Jahre alt war, erlebte er es am eigenen Leib wie es sich anfühlt alles zu verlieren. Gleichzeitig war er immer auch soetwas wie ein Pionier. Er gründete ein Fitness Studio und das erste Sonnenstudio Deutschlands. Und das zu einer Zeit, wo Fitness allenfalls in Amerika hipp war.

Jürgen Höller – das Wiederaufstehmännchen

An der Geschichte von Jürgen Höller kann man sehen, dass es für jeden Menschen immer einen Ausweg aus Krisen und schweren Zeiten gibt. Jeder kann sein Leben ändern. An seiner Geschichte kann man außerdem sehen, dass Deutschland durchaus ein Land ist, dass sich für Comebacks eignet. Nicht nur in Amerika ist dies möglich, sondern eben auch hierzulande. Jürgen Höllers Geschichte ist das beste Beispiel dafür.

Jürgen Höller – wichtige Stationen seines Lebens

  • 1987: Eröffnung Fitnessstudio “Fit & Fun”
  • 1991: Fit & Fun wird zum Unternehmen des Jahres gewählt
  • 1993: Veröffentlichung seines ersten Buches “Sicher zum Spitzenerfolg
  • 2002: Verhaftung wegen Konkursvergehens
  • 2004: Frühzeitige Entlassung auf Bewährung

“Wie ich als 23-jähriger ohne Abitur und Studium es geschafft habe, 31.242.- € im Internet zu verdienen. Klicke hier, um meine Geschichte zu erfahren”

{ 0 Kommentare… jetzt einen hinzufügen }

Vorheriger Beitrag:

Nächster Beitrag: